loading icon
Geomantie Ausbildung

Nach der Geomantie Ausbildung beginnt die Suche

Bewertung: 5.0
Abstimmung: 1
Bitte warten...
Dauer 12 Monate

12 Monate


4 Seminartage

4 Seminartage


Online Campus

Online Campus


zertifizierter Abschluss

zert. Abschluss


gratis Probelektion

Probelektion


gratis Probestudium

Probestudium


Die Geomantie Ausbildung hat viele Gesichter. Griffiger wird das Thema immer dann, wenn Begriffe wie Geografie, Geologie, Landschafts- oder Städteplanung genannt werden. Verwechseln sollte man sie keinesfalls, denn die Geomantie kennt mehr als nur die sachliche Ebene.

Wer eine Geomantie Ausbildung absolviert, versteht die harten und weichen Faktoren eines Ortes zu verbinden und wird genau aus diesem Grund zum gefragten Profi. Wer einen ausgebildeten Geomantie-Profi bestellt, den befällt meist ein unerklärliches Unbehagen. Dieses Unwohlsein mag beängstigend sein, doch zeigt es vor allem, dass die Verbindung von Mensch und Natur noch intakt ist. Allerdings beginnt mit dieser Erkenntnis auch erst die Suche, denn nun heißt es Energieströme, Erdkräfte und Energiezentren aufzuspüren und so mögliche Störfaktoren zu eliminieren.

Gut gerüstet für die Suche nach Kräften und Strömen

Wer sich für die Geomantie Ausbildung interessiert, der muss einen Realschulabschluss oder eine vergleichbare Qualifikation aufweisen können. Besonders gut passt die Ausbildung in Geomantie zu Architekten, Garten- und Landschaftsplanern sowie zum Feng-Shui Berater, allerdings ist eine Vorbildung in diesen Bereichen keine Pflicht. Was indes in jedem Fall vorausgesetzt wird, ist die Verbindung zur Natur, der Spaß am Einrichten sowie die Freude, Menschen zu beraten.

Diese Inhalte werden bei der Geomantie Ausbildung vermittelt

Wer sich für die Geomantie Ausbildung via Fernlehrgang entscheidet, der sollte etwa 12 Monate für diese Weiterbildungsmaßnahme einplanen (bei 6 bis 8 Stunden wöchentlichen Lernaufwand). Zu den Lehrinhalten, die in Eigenregie studiert werden, gibt es zwei Seminare, die die Voraussetzung dafür sind, das Abschlusszertifikat zu erhalten. Das erste Seminar dreht sich um die Themen Radi(o)ästhesie und Farbenlehre, das Zweite um Wahrnehmungsschulung und Beratungspraxis.

Im Theorieteil stehen diese Inhalte auf dem Lehrplan:

  • Grundlagen: Geomantie, Lebensenergie, heilige Plätze/Stätten, Radi(o)ästhesie.
  • Aufbauwissen: Haus- und Gartengestaltung, die Magie der Formen in Natur, Architektur und Wissenschaft, Wahrnehmungsschulung, Stadt- und Siedlungsplanung, Phänomene und Erdheilung.
  • Praxiswissen: Beraterpraxis, Kommunikationspraxis, Präsentationspraxis.

Geomantie in der Praxis zeigt Parallelen zum Feng-Shui

Was auf den ersten Blick vielleicht etwas undurchsichtig klingen mag, erklärt sich von selbst, wenn diese Praxisbeispiele der Geomantie genannt werden, die mitunter einige Parallelen zum Feng-Shui-Ansatz aufzeigen:

  • Die Anordnung von Gegenständen und Möbeln im Haus kann beispielsweise durch die Brille der Geomantie betrachtet werden. Kombiniert man diesen Ansatz mit der Feng-Shui Grundregel, dass Räume nicht zu voll gestellt sein dürfen und ordentlich sein müssen, fließt positive Energie. Die Anwendung von Ritualen, um das Wohnumfeld zu optimieren, ist wiederum ein Grundbaustein der Geomantie.
  • Die Suche nach Störquellen, die einen erholsamen Schlaf unmöglich machen, ist ein Grundanliegen der Geomantie. In der Praxis werden dazu häufig Resonanzanalysen durchgeführt oder es wird nach Wasseradern gesucht. Auch in der Feng-Shui-Lehre gibt es dazu einige Ansatzpunkte den optimalen Schlafplatz zu gestalten.
  • Grundsätzlich gilt: Die Planung von Gebäuden, Räumen und der Gartenanlage erfolgt mit Blick auf den Ort, den Materialeinsatz und die Nutzung. An dieser Stelle erweitert die Ausbildung in Geomantie den Horizont des Feng-Shui Beraters um einen wissenschaftlichen Part, der die Geologie und die Geografie ebenso aufgreift wie die Stadt- und Landschaftsplanung.

Geomantie. Uralt und top-modern zugleich

Wahrscheinlich ist es genau dieses Spannungsverhältnis, was die Geomantie so bedeutend macht, denn: Die Geschichte der Geomantie ist uralt, doch die Möglichkeiten, die die Geomantie heute bietet, um das Umfeld eines Menschen möglichst harmonisch zu gestalten, ist eine Forderung der Moderne. Die Geomantie gibt es im Grunde seit Beginn der Menschheitsgeschichte. Unter diesem mehr oder weniger bekannten Fachbegriff, der sich aus den Begriffen GEO (=Erde) und MANTIK (=Weissagung) zusammensetzt, wurde schon seit jeher versucht, ortsspezifische Faktoren zu nutzen, um sie möglichst sinnvoll zu nutzen. Heute ist es die Pflicht vieler Planer, auf den alten Spuren der Geomantie zu wandeln.

Der Feng-Shui Berater auf den Spuren der Geomantie

Die Geomantie Ausbildung kann eine spannende Erfahrung für Privatpersonen sein. Für den Feng-Shui Berater kann diese Weiterbildungsmaßnahme jedoch zum entscheidenden Vorteil gegenüber anderen Beratern werden, die keine ausgewiesene und zertifizierte Geomantie Ausbildung vorweisen können. Die Fernlehrgangsanbieter, die die Geomantie Ausbildung im Programm haben, sehen sie hier. Das entsprechende Informationsmaterial, können Sie direkt kostenlos und unverbindlich bestellen.

Infomaterial anfordern Banner - Feng-Shui Berater
Infomaterial anfordern Banner - Feng-Shui Berater
Infomaterial anfordern Banner - Feng-Shui Berater

Geomantie

Dauer 12 Monate

12 Monate


4 Seminartage

4 Seminartage


Lernaufwand - 6-8 Std in der Woche

6-8 Std. die Woche


Preis auf Anfrage

Kosten auf Anfrage


Geomantie

Dauer 12 Monate

12 Monate


4 Seminartage

4 Seminartage


Lernaufwand - 6-8 Std in der Woche

6-8 Std. die Woche


Preis auf Anfrage

Kosten auf Anfrage


Geomantie

Dauer 12 Monate

12 Monate


4 Seminartage

4 Seminartage


Lernaufwand - 6-8 Std in der Woche

6-8 Std. die Woche


Preis auf Anfrage

Kosten auf Anfrage


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Was ist ein Feng-Shui Berater?

Was ist und was macht eigentlich ein Feng-Shui Berater? Er hilft Ihnen dabei ein Umfeld zu schaffen, in dem Sie sich wohlfühlen werden. Je mehr positives „Qi“ vorhanden ist, umso harmonischer, gesünder und erfolgreicher ist der Mensch.

mehr lesen

Gehaltsaussichten eines Feng-Shui Beraters

Oftmals stellt sich bereits vorab die Frage, wie attraktiv die Gehaltsaussichten als Feng-Shui Berater sind, bevor man sich für eine spätere Karriere in diesem Bereich entscheidet. Erfahren Sie was sie erwartet und was möglich ist.

mehr lesen

Karriere in der Feng-Shui Beratung

Immer mehr Menschen vertrauen den Lehren des Feng-Shui, sodass immer mehr fachmännisches Know-How benötigt wird. Streben auch Sie nach einer erfolgreichen Karriere als selbständiger Feng-Shui Berater? Per Fernstudium zum Feng-Shui Berater!

mehr lesen