loading icon

Unsere ausgewählten Anbieter

Hier finden Sie ausgewählte Fernlehrgangsanbieter für eine Ausbildung in der Feng-Shui Beratung. Wir präsentieren Ihnen Einzelheiten zu den jeweiligen Instituten und möchten Ihnen neben den Lehrgangsinhalten, eine weitere Entscheidungsgrundlage zur Auswahl des für Sie optimalen Anbieters liefern. Hinter dem Button „Details zum Anbieter“ versteckt sich ein detailliertes Anbieterprofil samt Lehrgangsportfolio des jeweiligen Instituts. Bestellen Sie das Infomaterial der für Sie infrage kommenden Institute und vergleichen Sie in aller Ruhe und ausgiebig die verschiedenen Angebote.

ILS Hochschule Logo

seit 1977

80.000 Fernschüler/Jahr

über 200 Fernkurse

90 % Bestehensquote

Bildungsgutscheine

zertifizierter Abschluss

gratis Probelektionen

4 Wochen Probestudium

Studiengemeinschaft Darmstadt Logo

seit 1948

60.000 Fernschüler/Jahr

über 200 Fernkurse

90 % Bestehensquote

Bildungsgutscheine

zertifizierter Abschluss

gratis Probelektionen

4 Wochen Probestudium

Fernakademie für Erwachsenenbildung Logo

seit 1989

80.000 Fernschüler/Jahr

über 200 Fernkurse

hohe Bestehensquote

Bildungsgutscheine

zertifizierter Abschluss

gratis Probelektionen

4 Wochen Probestudium

Hamburger Akademie für Fernstudien Logo

seit 1969

über 180 Fernkurse

Online Campus

hohe Bestehensquote

Bildungsgutscheine

zertifizierter Abschluss

gratis Probelektionen

4 Wochen Probestudium

Impulse e.V.  Logo

seit 1990

30 Aus- und Weiterbildungen

individueller Studienbeginn

Online-Studienzentrum

zertifizierter Abschluss

kostenfreie Nachbetreuung

mehr als 40 Seminarorte

14 Tage kostenlos testen

Infomaterial Bestellprozess
Infomaterial Bestellprozess

Die Anbieter der Ausbildung zum Feng-Shui Berater qualifizieren persönlich und beruflich

Wenn Schlafprobleme dominant und langanhaltend die Kraft für den Alltag rauben. Wenn all das, was auf der To-do-Liste steht, weitergeschoben wird, anstatt erledigt zu werden. Wenn der verfügbare Lebensraum proppenvoll ist und es am Elan fehlt, um auszumisten. Wenn die Probleme in Familie und Partnerschaft sich urplötzlich aufgetan haben – seitdem das Paar oder die Familie umgezogen ist. Wenn der Wunsch allmächtig ist, auszugehen und den eigenen vier Wänden zu entfliehen. Wenn Ruhelosigkeit und der Wunsch danach, regelmäßig alles farblich oder räumlich umzugestalten, die Bewohner umtreibt und ihnen die Ausgeglichenheit raubt. All das sind Indizien, die laut dem Deutschen Feng-Shui Institut darauf hinweisen, dass es eine gute Idee wäre, die Lehre nach Feng-Shui in den privaten Räumlichkeiten anzuwenden.

Feng-Shui Berater beauftragen oder selbst Feng-Shui Berater werden

Wer eine Vielzahl an Parallelen zwischen sich und den hier skizzierten Themen findet, der kann darauf auf zweierlei Arten reagieren.

1.) Zum einen gibt es die Möglichkeit, einen professionellen Feng-Shui Berater zu Rate zu ziehen. Aber Achtung: Da es keine gesetzlichen Richtlinien für die Feng-Shui Ausbildung gibt, ist es wichtig, einen zertifizierten Berater anzuheuern, der seine Qualifikation bei einem renommierten Lehrgangsanbieter erlangt hat. Namhafte Fernlehrgangsanbieter sind hier gelistet.

2.) Variante 2 ist es, sich selbst um die Lehre nach Feng-Shui zu bereichern. Das funktioniert besonders flexibel, berufsbegleitend und modern im Rahmen eines Fernlehrgangs.

Auch für diese Intention ist es hilfreich, das Infomaterial der Lehrgangsanbieter, die hier gelistet sind, zu ordern und im Detail zu studieren. Manche Anbieter qualifizieren für den beruflichen Einsatz als Feng-Shui Berater, andere konzipieren die Weiterbildung als persönliche Kompetenzerweiterung.

Feng-Shui Beratung beruflich einsetzen

Feng-Shui ist mehr als nur ein Trend. Es ist Einstellung und Wegweiser gleichermaßen. Deswegen eignet sich die Feng-Shui Lehre auch als Zusatzqualifikation – für Raumausstatter, Innenraumdesigner, Architekten, Gärtner und viele weitere Berufsgruppen. Selbst in der Unternehmensberatung ist es denkbar, den Richtlinien der Büroeinrichtung nach Feng-Shui zu folgen.

Wer die Weiterbildung zum Feng-Shui Berater absolviert, um damit das eigene Beratungs- und Dienstleistungsportfolio zu erweitern, dem ist anzuraten, einen Fernlehrgang bei einem renommierten Fernlehrgangsanbieter zu absolvieren. Die Ausbildung zum Feng-Shui Berater folgt inhaltlich betrachtet keinem festen Ausbildungs- oder Lehrplan. Ein Blick in das Infomaterial, das Sie hier kostenlos und unverbindlich bestellen können, zeigt jedoch, dass die meisten Anbieter Tradition und Geschichte von Feng Shui sowie Techniken und Maßnahmen vermitteln. Ein Blick in den Themenplan des Lehrgangs sowie in eine Probelektion hilft dabei, den passenden Anbieter für das persönliche oder berufliche Weiterbildungsprojekt zu finden.