loading icon
Feng-Shui Farben

Mehr Harmonie durch Feng-Shui Farben

Bewertung: 4.9
Abstimmungen: 9
Bitte warten...
Dauer 9-12 Monate

9-12 Monate

4-5 Seminartage

4-5 Seminartage

Online Campus

Online Campus

zertifizierter Abschluss

zert. Abschluss

gratis Probelektion

Probelektion

gratis Probestudium

Probestudium

Die Feng-Shui Farben sorgen für eine positive Energie im Raum. Denn die Farbe eines Raumes hat eine direkte Ausstrahlung auf uns, unsere Stimmung und unsere geistige sowie körperliche Verfassung.

Das Qi und die Elemente richtig leiten

Ziel des Feng-Shui ist es, durch eine bedachte Gestaltung der Wohn- und Arbeitsräume, den Menschen und seine Umwelt in Harmonie zu bringen.Selbstverständlich stellen die Feng-Shui Farben hier einen maßgeblichen Bestandteil dar. Die Lehre des Qi legt die Grundlage für die Anwendung der Feng-Shui Farben. Der Fluss der Lebensenergie muss aktiv geleitet werden, damit er seine volle Kraft entfalten kann. Die Energie ist auf fünf verschiedenen Ebenen aktiv: Erde, Metall, Wasser, Holz und Feuer. Sind diese fünf Elemente alle im Gleichgewicht, tragen sie dazu bei, eine Harmonie zwischen dem Raum und seinem Bewohner zu schaffen.

Die Farblehre nach Feng-Shui im Einzelnen

Um die Kraft der Feng-Shui Farben optimal für einen Raum zu nutzen, ist es wichtig, dass das Bagua bekannt ist. Dieses System besteht aus neun unterschiedlichen Sektoren, die jedem Bereich einer Wohnung eine bestimmte Bedeutung und Wirkung zuordnen. Durch die Gestaltung in den richtigen Feng-Shui Farben kann sich die heilende Wirkung optimal im Raum entfalten.

Der Osten steht für das Element Holz und die Lebensbereiche Gesundheit und Familie. In diesem Sektor wirken die Farben Grün und Braun als besonders aktivierend. In Verbindung mit Rot kann diese Wirkung noch gesteigert werden, da Holz bekanntlich das Feuer nährt. Ebenfalls fördernd ist die Verbindung von Grün und Blau, da Wasser das Holz nährt. Zu vermeiden ist die Farbkombination Weiß und Metallic.

Im Süd-Osten sind die besten Voraussetzungen für die Bereiche Finanzen und Reichtum gesetzt, sie stehen ebenfalls in enger Verbindung zum Element Holz. Hier fördern die Feng-Shui Farbkombinationen Hellgrün und Braun sowie Hellgrün und Hellblau die aktivierende Wirkung. Weniger positiv wirken sich die Farben Grau und Weiß aus.

Der Süden steht im Zeichen des Feuers, daher sind Töne wie Rot, Orange, Gelb und Purpur genau die richtigen, um hier die positiven Kräfte zu aktivieren. Vor allem in Kombination mit Erdtönen wie Ocker, Beige oder Braun und Grün sowie Gelb wirken sie aktivierend. In diesem Bereich sind hingegen Schwarz und Blau zu vermeiden.

Einen besonders wichtigen Bereich symbolisiert der Südwesten, da er für Ehe und Partnerschaft steht. Außerdem ist er mit dem Element Erde verbunden. Aktivierende Farben im Feng-Shui sind in diesem Sektor Erdtöne wie Gelb, Beige und Rot.

Aber auch Kombinationen mit Gold, Silber und Weiß wirken sich stärkend aus, denn die Erde nähert Metall. Eher negativ wirken Grün und Braun.

Der Westen steht für die Lebensbereiche Kinder und Kreativität. Sein Element ist das Metall, das sich farblich in den Feng-Shui Kombinationen Gold, Silber und Weiß widerspiegelt. Ersatzweise kann für das Gold auch ein Gelbton und für das Silber ein Grauton im Raum verwendet werden. Rot und Orange sind eher zu vermeiden.

Ähnlich wie der Westen steht auch der Nordwesten im Zeichen des Metalls. Hier können vor allem hilfreiche Menschen positiv beeinflusst werden. Gerade, wenn sie den Raum in den Feng-Shui Farben Weiß, Metallic, Grau und Gelb halten und auf Rot oder Orange verzichten.

Der Norden verkörpert Karriere und Berufung. Sein Element ist das Wasser und mit ihm die Feng-Shui Farben Blau und Schwarz sowie Weiß und Metallic. Eher negativ wirken sich Töne wie Gelb oder Orange aus.

Der achte Sektor umfasst den Nordosten. Hier sind das Wissen und die Weisheit angesiedelt und das herrschende Element ist die Erde. Aktivierende Farben sind daher Ocker, Beige, Rot und Orange. Da die Erde das Metall nähert, sind auch Kombinationen mit Gold, Silber und Weiß von Vorteil. Grün und Braun sind hingegen zu meiden.

In der Mitte des Rasters liegt das Tai Chi, das die Lebenskraft widerspiegelnde Energiezentrum.

Der Farbwechsel im Laufe der Jahreszeiten

Je nach aktueller Jahreszeit sind unterschiedliche Feng-Shui Farben für die jeweiligen Elemente sinnvoll. Für das Holz gelten im Verlauf von Frühling, Sommer, Herbst und Winter folgende Feng-Shui Farben als aktivierend: Maisgrün, Türkisgrün, Olivgrün und Tannengrün. Für das Feuer gilt zunächst Korallenrot, dann Himbeerrot, Tomatenrot und zuletzt Weinrot. Für die Erde beginnt es im Frühjahr mit Vanillegelb, dann Zitronengelb, Maisgelb und im Winter Eisgelb. Das Wasser wird zunächst durch Veilchenblau positiv aktiviert, dann mit Aquamarinblau, Petrolblau und im Winter mit Dunkelblau. Die Weißtöne des Metalls haben das ganze Jahr über seine positive Wirkung.

Ausbildung zum Feng-Shui-Berater im Fernstudium

Mit der Ausbildung zum Feng-Shui Berater tauchen Sie tief in die tausende von Jahren alte Lehre ein. Neben Feng-Shui Farben stehen noch viele weitere Themen auf dem Programm. Die Ausbildung erfolgt im Fernlehrgang und erleichtert so ein berufsbegleitendes Lernen. Fordern Sie noch heute Ihr kostenloses Infomaterial der ausgewählten Anbieter an und informieren Sie sich ausgiebig über die Lehrgangsdetails.

Infomaterial anfordern Banner - Feng-Shui Berater
Infomaterial anfordern Banner - Feng-Shui Berater
Infomaterial anfordern Banner - Feng-Shui Berater

Feng-Shui Beratung

Dauer 12 Monate

12 Monate

5 Seminartage

5 Seminartage

Lernaufwand - 5 Std in der Woche

5 Std. die Woche

Preis auf Anfrage

Kosten auf Anfrage

Feng-Shui Beratung

Dauer 12 Monate

12 Monate

5 Seminartage

5 Seminartage

Lernaufwand - 5 Std in der Woche

5 Std. die Woche

Preis auf Anfrage

Kosten auf Anfrage

Feng-Shui Beratung

Dauer 12 Monate

12 Monate

5 Seminartage

5 Seminartage

Lernaufwand - 5 Std in der Woche

5 Std. die Woche

Preis auf Anfrage

Kosten auf Anfrage

Feng-Shui Beratung

Dauer 12 Monate

12 Monate

5 Seminartage

5 Seminartage

Lernaufwand - 5 Std in der Woche

5 Std. die Woche

Preis auf Anfrage

Kosten auf Anfrage

Feng-Shui Berater

Dauer 9 Monate

9 Monate

4 Seminartage

4 Seminartage

Lernaufwand - 10-12 Std in der Woche

10-12 Std. die Woche

Kosten 765€

Kosten 765€

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Der Fernlehrgang Raumgestaltung und Innenarchitektur

Die große Kunst der Raumgestaltung und Innenarchitektur ist es, den Wohnraum in eine Wohlfühlatmosphäre zu verwandeln. Der Fernlehrgang Raumgestaltung und Innenarchitektur vermittelt Ihnen die nötigen Grundkenntnisse!

mehr lesen

Das Büro nach Feng-Shui einrichten

Immer mehr Firmen legen sehr großen Wert auf ein gutes Arbeitsklima und hohe Leistungsfähigkeit im Büro. Der Feng-Shui Berater setzt die Lehren des Feng-Shui in den Büroräumen, mit Hilfe von Pflanzen, optimaler Raumaufteilung und Farbgestaltung um.

mehr lesen

Das Feng-Shui Wohnzimmer

Sorgen Sie dafür, dass das Qi optimal durch Ihr Wohnzimmer fließen kann. Der Feng-Shui Berater unterstützt Sie sowohl bei der richtigen Raumwahl, als auch bei der Auswahl und Ausrichtung der Möbel und bei der Dekoration ihres Wohnzimmers.

mehr lesen