Werbeperson an der Sidebar, zeigt auf kostenloses Infomaterial Button

Fernlehrgang Raumgestaltung und Innenarchitektur

Eine Ausbildung im Bereich Raumgestaltung und Innenarchitektur vermittelt die wichtigsten Grundkenntnisse über unterschiedliche Wohnbedürfnisse und Wohnfunktionen. Im Rahmen des Fernlehrgangs lernen die Teilnehmer u. a. Einrichtungspläne zu erstellen und auf dem Papier zu skizzieren, sie umzusetzen, die Wirkung von Farben, Formen und Materialien kennen und vieles mehr.

Schönes Wohnen ist für viele Menschen, egal welchen Alters, Herkunft und wirtschaftlicher Situation, sehr wichtig. Egal welchen Stil jemand bevorzugt, am Ende geht es immer darum, sich wohlzufühlen. Dazu zählt auch Familie, Freunde und Kollegen einzuladen und sich und wie man lebt zu präsentieren.

Doch was noch im Geschäft oder im Prospekt toll und gut aussieht, löst daheim schon das ein oder andere mal Unzufriedenheit aus. Beim Möbelkauf bzw. beim Studium von Prospekten und Katalogen sollte nicht vergessen werden, dass das gesamte Ambiente in Bezug auf die Wirkung der Möbel und Einrichtungsgegenstände zu berücksichtigen ist. Bei einem stilvollen Raumkonzept passt alles zusammen: vom Bodenbelag, den Accessoires, den Farben, dem Arrangement der Möbel usw. Alles sollte so zusammengestellt werden, dass der Raum Harmonie und Leben ausstrahlt, denn Wohnräume sind Lebensräume. Um dieses Ergebnis zu erreichen bedarf es jedoch umfangreicher Kenntnisse, ein Auge fürs Ambiente und für Details. Das alles kann im Fernlehrgang Raumgestaltung und Innenarchitektur erlernt werden. Wer die Lebensenergie in Räumen zum Fließen bringen möchte, kann der Fernlehrgang auch mit der Ausbildung zum Feng-Shui Berater sinnvoll ergänzen.

Überblick über den Fernlehrgang Raumgestaltung und Innenarchitektur

Schulische Teilnahmevoraussetzungen oder anderen Vorbildungen sind für den Fernlehrgang Raumgestaltung und Innenarchitektur nicht notwendig. Der Lehrgang dauert in der Regel zwölf Monate, wobei die Teilnehmenden eine Studienzeit zwischen acht und zehn Stunden in der Woche einplanen sollten. Natürlich kann man sich für den Fernlehrgang auch mehr Zeit lassen bzw. ihn in kürzerer Zeit beenden. Bei den meisten Ausbildungsinstituten, die den Fernlehrgang Raumgestaltung und Innenarchitektur anbieten ist eine kostenlose Verlängerung bis zu sechs Monate möglich. Die Inhalte sind in zwölf Lerneinheiten aufgeteilt. Um die praktischen Übungen zu absolvieren, benötigen die Teilnehmer nur ein paar einfache Zeichengeräte.

Nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs Raumgestaltung und Innenarchitektur erhalten die Teilnehmenden ein Abschlusszeugnis vom jeweiligen Ausbildungsinstitut. Das Zeugnis führt alle während des Lehrgangs behandelten Themen auf. Die während des Lehrgangs Raumgestaltung und Innenarchitektur erbrachten Leistungen werden in einer Gesamtnote ausgewiesen.

Der Fernlehrgang Raumgestaltung und Innenarchitektur ist nach der Anerkennungs- und Zulassungsverordnung (AZWV) zertifiziert. Das heißt, der Lehrgang ist durch einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit zu 100 Prozent förderungsfähig. Darüber hinaus akzeptieren die meisten Ausbildungsinstitute sowohl die Bildungschecks der Länder als auch die Bildungsprämie vom Bund. Hier finden Sie einen Überblick über weitere Fördermöglichkeiten.

Inhalte des Fernlehrgangs Raumgestaltung und Innenarchitektur

Um einen Wohnraum perfekt zu gestalten, wird ein gestalterischer Plan benötigt, der u. a. Licht, Bodenbeläge, architektonische Besonderheiten und die vorhandene Innenarchitektur in die Raumgestaltung einbezieht. Diese und weitere Faktoren müssen so harmonisiert werden, dass der gestaltete Wohnraum auch lebendig wirkt und zum verweilen und wohlfühlen einlädt. Diese Fähigkeiten sind schnell nicht nur im eigenen Hause, sondern auch bei Verwandten und Freunden gefragt und heiß begehrt. Aber auch beruflich lassen sich die Kenntnisse und Fähigkeiten beispielsweise als Einrichtungsberater erfolgreich einsetzen. Aber auch eine Kombination mit der Ausbildung als Feng-Shui Berater ist durchaus sinnvoll.

Inhalte der Ausbildung sind:

  • Einführung in die Wohnbedürfnisse und Wohnfunktionen
  • Zeichnen und konstruktive Darstellungsverfahren
  • Perspektiven, Entwicklung von Entwürfen und Projektdarstellung
  • Geschichtliche Entwicklung verschiedener Stile in unterschiedlichen Epochen
  • Einführung in die Gestaltungselemente unter Berücksichtigung ihrer optischen Wirkung
  • Einführung in die Prinzipien der Form- und Raumgestaltung
  • Farbenlehre und die Wirkung von Farben
  • Berücksichtigung der Haustechnik bei der Raumgestaltung und Innenarchitektur
  • Einsatzmöglichkeiten von Einrichtungsgegenständen und Ausstattungsmitteln
  • Einrichtung und Ausstattung von Wirtschafts- und Sanitärräumen
  • Innenausbau

Für wen sich der Lehrgang eignet

Der Fernlehrgang Raumgestaltung und Innenarchitektur ist für alle geeignet, die keine Raumgestaltungslösungen von der Stange wollen, sondern stattdessen ihre eigenen Ideen mit fundiertem Fachwissen entwickeln und umsetzen möchten. Außerdem wendet sich der Kurs an alle, die sich gern intensiv mit der Gestaltung von Räumen, dem Einrichten sowie Formen und Farben auseinandersetzen und ihre Fachkenntnisse auf diesem Gebiet vertiefen und perfektionieren wollen. Darüber hinaus wendet sich die Ausbildung in Raumgestaltung und Innenarchitektur auch an alle Experten vom Fach, wie beispielsweise Raumausstatter, Einrichtungsberater, Feng-Shui Berater, Tischler und Dekorateuren, die mit den Kenntnissen aus dem Bereich Innenarchitektur beruflich erfolgreich werden bzw. ihr Portfolio erweitern wollen.

Durch die Ausbildung bei einem renommierten Ausbildungsinstitut im Bereich Raumgestaltung und Innenarchitektur sparen Sie nicht nur Zeit bei der Beratung sondern auch beim Einkauf. Dabei kann man das neu erworbene Wissen schnell und praxisnah anwenden und damit Geld und Zeit sparen. Vor dem Hintergrund der erworbenen Kenntnisse lassen sich Fehlkäufe und die anschließende Frustration vermeiden, dass die Möbelstücke und Accessoires im Kaufhaus viel schöner wirkten als in den eigenen vier Wänden. Durch die Ausbildung können Sie Freunde und Kunden mit ihren besonderen Ideen und mit viel Stil, Harmonie und Geschmack überzeugen. Wer sich mit den Wechselwirkungen zwischen Mensch und Umgebung beschäftigen und Lebensräume analysieren und Lösungsansätze finden möchte, um die Energie in den Räumlichkeiten zum Fließen zu bringen, für den stellt die Ausbildung zum Feng-Shui Berater im Fernstudium die perfekte Kombination dar. Gerade in Bezug auf die Harmonielehre des Wohnens besteht in Deutschland eine große Nachfrage. Vor allem gewerbliche Bereiche werden immer öfter nach den Feng-Shui-Prinzipien gestaltet, so dass die Verbindung aus Raumgestaltung, Innenarchitektur und Feng-Shui-Beratung eine perfekte Symbiose bilden.

Zeichnen, planen, einrichten

Unter der Anleitung erfahrener Dozenten beschäftigen sich die Teilnehmenden mit dem wohl wichtigsten Handwerkszeug eines Innenarchitekten: dem Zeichnen. Unter der fachmännischen Anleitung des Fernlehrers schulen sich die Teilnehmenden im intensiven Umgang mit Farben und gewinnen dadurch oftmals neue Ideen und Inspiration. Anschließend erfahren die Teilnehmer wie sie eine individuelle und überzeugende Raumgestaltung planen und entwickeln können – von klassisch bis modern. In der Entwurfsphase lassen sich die Ideen zunächst auf Papier bringen und anschließend beliebig viel ausprobieren und experimentieren. Um optimale Einrichtungsergebnisse zu erzielen, lernen die Teilnehmer am Fernlehrgang Raumgestaltung und Innenarchitektur die Wirkung von Materialien, Formen und Farben einzuschätzen und aufeinander abzustimmen.


Innerhalb einer professionellen Raumplanung müssen neben stilistischen auch ökologische und ökonomische Aspekte berücksichtigt werden. Der Fernlehrgang Raumgestaltung und Innenarchitektur bereitet optimal darauf vor.

Sollte Ihr Interesse an einer Professionalisierung ihres Faibles für Raumgestaltung und Innenarchitektur geweckt worden sein, können Sie gleich hier das kostenlose Informationsmaterial der renommierten Ausbildungsinstitute anfordern und möglicherweise ihr Hobby zum Beruf machen. Legen Sie noch heute Ihren Grundstein und starten Sie durch.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Die Finanzierung einer Feng-Shui Berater Ausbildung
Die Finanzierung einer Feng-Shui Berater Ausbildung

Die Weiterbildung zum Feng-Shui Berater im Fernstudium kann jederzeit begonnen werden. Um die mit der Ausbildung verbundenen Kosten zu reduzieren. informieren wir Sie sich über die verschiedenen Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten.

Per Fernstudium zum Feng-Shui Berater
Per Fernstudium zum Feng-Shui Berater

Auch Sie möchten ganz flexibel und ortsungebunden mit Hilfe eines Fernstudiums studieren? Dann sind Sie hier genau richtig. Erlernen Sie die Kerngebiete des Feng-Shui, die Kompasslehre, Fliegende Sterne und vieles mehr im Fernstudium.

Farblehre nach Feng-Shui
Farblehre nach Feng-Shui

Erfahren Sie alles rund die Bedeutung der Farben nach den Lehren des Feng-Shui. Mit überschaubarem Aufwand lassen sich teils große Auswirkungen erzielen. Sorgen Sie für mehr Harmonie durch den Einsatz von Feng-Shui Farben.

Werbeperson an der Sidebar, zeigt auf kostenloses Infomaterial Button