loading icon
Astrologischer-Berater

Ausbildung zum Astrologischen Berater

Bewertung: 5.0
Abstimmungen: 3
Bitte warten...
Dauer 9 Monate

9 Monate

4 Seminartage

4 Seminartage

Online Campus

Online Campus

zertifizierter Abschluss

zert. Abschluss

gratis Probelektion

Probelektion

gratis Probestudium

Probestudium

Die Ausbildung im Fernlehrgang zum Astrologischen Berater steht für eine divergierende Sichtweise. Denn der Blick in die Sterne verheißt nicht nur Zukünftiges in Liebe, Beruf oder Gesundheit zu erkennen, sondern gibt auch detailliert Einblicke in die eigene Persönlichkeitsstruktur, die Lebensaufgabe oder zu Wachstumspotenzialen. Außerdem lässt sich mit der Astrologie auch das Verhältnis zu Mitmenschen, seien es Arbeitskollegen, Nachbarn oder der eigene Partner, klären. Das alles und mehr bietet die Ausbildung Astrologie im Fernlehrgang.

Eine Ausbildung zum Astrologischer Berater lässt sich ganz bequem nebenberuflich von zu Hause aus durchführen. Durch die stetig steigende Nachfrage an Ratsuchenden kann die Tätigkeit eines Astrologischen Beraters ein zweites Standbein sein. Dabei sind verschiedene Modelle denkbar, wobei Kunden einen astrologischen Berater direkt in dessen Praxis aufsuchen. Die qualifizierte astrologische Beratung kann jedoch auch über das Telefon oder den Computer erfolgen. Durch die Ausbildung Astrologie werden Absolventen dieses Fernkurses zu einem gefragten esoterischen Berater in zahlreichen Lebenssituationen.

Anforderungen und Voraussetzungen für die Astrologische Beratung

Eine bestimmte schulische Vorbildung ist für diese qualifizierte Ausbildung in Astrologie nicht erforderlich. Es sollten jedoch eine gute Allgemeinbildung, ein ausgeprägtes psychologisches Einfühlungsvermögen sowie der Wunsch, Menschen in schwierigen Lebenssituationen hilfreich zur Seite zu stehen, vorhanden sein. Die Ausbildung Astrologischer Berater ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht zertifiziert und zugelassen. Dies sichert eine hohe Qualität der Lehrunterlagen. Der Einstieg in die Ausbildung Astrologie als Fernlehrgang ist das ganze Jahr über jederzeit möglich. Weiterführende Informationen über Studieninhalte, Berufsaussichten oder den Lernaufwand finden Sie im kostenlosen Infomaterial des Fernlehrinstitutes, welches Sie bequem über unsere Seite bestellen können und direkt vom Institut zugesandt bekommen.

Infomaterial anfordern Banner - Feng-Shui Berater
Infomaterial anfordern Banner - Feng-Shui Berater
Infomaterial anfordern Banner - Feng-Shui Berater

Astrologischer Berater

Dauer 9 Monate

9 Monate

4 Seminartage

4 Seminartage

Lernaufwand - 8 Std in der Woche

10-12 Std. die Woche

Kosten 765€

Kosten 765€

Ausbildungsinhalte, Aufbau und Lernaufwand

Die Ausbildung in Astrologie vermittelt tief greifende Kenntnisse sowie sämtliche relevanten Fähigkeiten und Fertigkeiten, um später erfolgreich als Astroberater tätig sein zu können. Während einer Regelstudiendauer von 9 Monaten vertieft die Ausbildung zum astrologischen Berater Grundkenntnisse aus allen 12 Tierkreiszeichen und informiert eingehend über Planetenkonstellationen und deren Wirkungskräfte aus der Sicht der uralten astrologischen Wissenschaft. Die Lehrgangsdauer kann in einem bestimmten Rahmen nach Absprache mit dem Institut kostenlos an die persönlichen Bedürfnisse angepasst werden.

Die sogenannte Vier-Elemente-Lehre steht dabei ebenso auf dem Lehrplan der Ausbildung in Astrologie wie die Deutung von Planetenkonstellationen, die Erstellung von individuellen Horoskopen mit kundenspezifischen Fragestellungen sowie die Bedeutung von Aszendenten, Häusern oder Transiten in der Astrologie.

Am Ende der Ausbildung Astrologie wird der Absolvent in der Lage sein, das erworbene Wissen zielgerichtet und praxisnah für sich selbst aber natürlich auch für andere Personen erhellend einzusetzen. Einer Karriere als selbstständiger Astrologischer Berater steht dann nichts mehr im Wege.

Die Ausbildung Astrologie im Fernlehrgang ist förderungsfähig

Der Lernfortschritt ist natürlich auch vom individuellen Lerntempo abhängig, wenige Stunden in der Woche genügen jedoch bereits, um das Ausbildungsziel sicher zu erreichen. Außerdem gewährt das Fernlehrinstitut auf Anfrage gerne eine kostenlose Verlängerung mit Studienbetreuung auch nach Ende der Regelstudienzeit von 9 Monaten.

Die Ausbildung Astrologie im Fernkurs ist gegebenenfalls auch förderungsfähig, nähere Angaben dazu enthält auch die Gratis Studienbroschüre oder in unserem Artikel zu Finanzierung und Förderung von Fernlehrgängen.

Wer eine Förderung erhalten kann, reduziert dadurch den Eigenanteil zu den monatlichen Studiengebühren in Höhe von derzeit 85 €. Die Studiengebühr kann auch in einer Summe entrichtet werden, wobei dann auf Antrag auch Rabatte gewährt werden können.

Obwohl das theoretische Hintergrundwissen für eine erfolgreiche Tätigkeit als Astroberater wichtig und unabdingbar ist, kommt in diesem Fernkurs auch die praktische Anwendung der Astrologie natürlich nicht zu kurz. Eigens zu diesem Zweck, aber auch, um mit Dozenten und Kommilitonen persönlich in Kontakt zu kommen, werden zusätzlich zu den Studienbriefen zwei Wochenendseminare angeboten, welche über die Studienzeit verteilt sind. Das Fernlehrinstitut lädt alle Teilnehmer der Ausbildung zum Astrologischen Berater rechtzeitig zu diesen Wochenendseminaren ein. Die Teilnahme an diesen Praxisseminaren ist zwar fakultativ, aber dennoch unbedingt empfehlenswert.

Die Abschlussprüfung in astrologischer Beratung

Jeder der 9 Studienbriefe hat etwa 70 Seiten und beinhaltet auch Übungs- und Einsendeaufgaben zur besseren Lernkontrolle. Diese Aufgaben werden jeweils schnellstmöglich von den Fachdozenten korrigiert. Neben diesem Korrekturdienst sind auch die Nutzung des modernen online Campus, Portokosten, Teilnahme an den Wochenendseminaren sowie die Gebühren für die schulinterne Prüfung bereits in den monatlichen Lehrgangskosten enthalten. Nach Beendigung der Ausbildung Astrologie im Fernstudium wird in Heimarbeit eine schulinterne Prüfung abgelegt. Daraufhin erhält der Absolvent Abschlusszeugnis und Zertifikat über die erfolgreiche Ausbildung zum astrologischen Berater.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Die Geomantie Ausbildung

Die Geomantie und die Lehre des Feng-Shui haben so einige Parallelen. Nicht nur, dass beide Ausbildungen via Fernlehrgang möglich sind, sondern auch der Ansatz, Orte zu kreieren, die frei von Störfeldern sind, eint beide Wissenschaften.

mehr lesen

Die Reiki-Ausbildung

Feng-Shui und Reiki haben eine Gemeinsamkeit: Sie setzen auf Harmonie. Feng-Shui hat dabei das Umfeld im Fokus, Reiki die menschlichen Energien. Wie sich die Ansätze beruflich ergänzen können, verrät dieser Beitrag zur Reiki-Ausbildung.

mehr lesen

Per Fernstudium zum Feng-Shui Berater

Auch Sie möchten ganz flexibel und ortsungebunden mit Hilfe eines Fernstudiums studieren? Dann sind Sie hier genau richtig. Erlernen Sie die Kerngebiete des Feng-Shui, die Kompasslehre, Fliegende Sterne und vieles mehr im Fernstudium zum Feng-Shui Berater.

mehr lesen