Werbeperson an der Sidebar, zeigt auf kostenloses Infomaterial Button

Yin und Yang im Einklang

Die Chinesen sind uns in Bezug auf Yin und Yang im Berufsumfeld um Längen voraus. Sie setzen sich auch in diesem Zusammenhang mit der Fragestellung auseinander, ob die Architektur eines Gebäudes sowie dessen Einrichtung den Feng-Shui Regeln entspricht. Dies hat einen positiven Effekt auf das Unternehmen, da die Mitarbeiter sich wesentlich wohler fühlen und somit die Leistungsfähigkeit, Kreativität und Arbeitsbereitschaft erhöht wird. Die Yin und Yang-Lehre symbolisiert gegensätzliche Qualitäten, wobei es sich bei Yin um das Passive (im positiven Sinn) und bei Yang um das Aktive handelt. Yin und Yang treten immer gemeinsam auf und je ausgeglichener sie sind, umso wohler fühlt sich der Mensch, beziehungsweise das Lebewesen. Besonders im Berufsumfeld findet man oft Räume vor, die sehr stark Yin belastet sind, aufgrund von schlechter Beleuchtung. Schlechte Beleuchtung kann zu Ermüdung und mangelnder Motivation führen. Natürlich gibt es auch Räume die durch ihr architektonisches Konzept sowie durch die Farbgestaltung eher Yang belastet sind. Der Feng-Shui Berater analysiert die Geschäftsräume genau und erstellt ein Konzept, wodurch das Yin und Yang Verhältnis eines Raumes wieder auf ein gesundes Gleichgewicht gebracht wird. Dies erreicht der Feng-Shui Berater beispielsweise durch eine bestimmte Farbgestaltung der Räume oder durch die Auswahl bestimmter Einrichtungsgegenstände.

Yin Farben

Die Yin Farben sind eher sanfte, dunkle und kalte Farben: Beige, Schwarz, Blau, Grün, Rosa. Diese Farben fördern das kreative und künstlerische Arbeiten.

Yang Farben

Die Yang Farben sind eher helle, grelle und warme Farben: Rot, Orange, Gelb, Weiß. Diese Farben fördern die Organisation, Produktion sowie das Arbeiten unter Zeitdruck.

Der Aufwand, die Geschäftslandschaft so zu gestalten, dass durch das Feng-Shui Farbkonzept die Arbeitsatmosphäre deutlich im ganzen Büro angehoben werden kann, lohnt sich. Natürlich sollte nicht nur die Arbeitsplatzumgebung nach Feng-Shui gestaltet werden, sondern auch die Meetingräume, der Empfang, Chillout Lounges und so weiter, sodass die darin ausgeübten Tätigkeiten optimal gefördert werden. Chinesen beleuchten sehr oft ihren Eingangsbereich sehr stark, da hierdurch das Yang gefördert wird.

Yin und Yang am Schreibtisch

Bei Schreibtischen sollte darauf geachtet werden, dass die Arbeitsfläche einen einfarbigen und nicht zu grellen Farbton besitzt. Der Schreibtisch sollte generell ordentlich und aufgeräumt sein – viele Bunte Zettel lenken ab.

Farben am Bildschirm

Die Farbenlehre des Feng-Shui empfiehlt nicht mehr als sechs Farben auf einem Bildschirm anzuzeigen. So sollte in einem Textdokument möglichst bedacht und sparsam mit Farben umgegangen werden.

Decken, Wände und Böden

Der Farbverlauf von der Decke über die Wand bis hin zum Boden, sollte von hell nach dunkel verlaufen. Generell sagt man, dass warme Farben den Raum verkleinern und kalte Farben den Raum vergrößern.

Feng-Shui vermeidet Giftpfeile in der Geschäftswelt

Grundsätzlich sollten an einem Gebäude überhaupt keine Ecken und Kanten vorkommen. Die sogenannten Giftpfeile sind laut Feng-Shui sehr schlecht für die Geschäfte. Das ist nicht einfach, aber je mehr Ecken man vermeidet, umso besser. Der Feng-Shui Berater analysiert Gebäude und Räume und ergreift gegebenenfalls Gegenmaßnahmen, sodass die Mitarbeiter keinen Giftpfeilen mehr ausgesetzt sind. Alle Mauerecken können leicht abgerundet werden und die Dachschrägen der Gebäudedächer sollten nicht mehr als 15° betragen. Besonders geeignet ist ein Kuppeldach. Auch bei der Inneneinrichtung sollte darauf geachtet werden, dass keine Möbel mit Kanten verwendet werden. Auch in Deutschland haben die Lehren des Feng-Shui schon den Einzug in die Geschäftswelt geschafft, so gilt das Berliner Sony Center als sehr gelungenes Beispiel. Der neue Apple Hauptsitz in Cupertino, Californien, ist ein Yin und Yang Meisterwerk. Das Gebäude hat eine Kreisform wie ein Raumschiff und repräsentiert das Element Metall, welches für Gesundheit, Führung und Ehrgeiz steht. Die Elektronikindustrie wird ebenfalls in die Feng-Shui Kategorie Metall gesteckt wodurch sich eine hervorragende Verbindung zum Gebäude ergibt.


Suchen Sie eine Herausforderung?

Wie Sie sehen hat Feng-Shui bereits den Einzug in die westliche Welt geschafft und wird sich sicherlich in den nächsten Jahren noch stark ausweiten. Falls auch Sie auf der Erfolgswelle mitschwimmen möchten, starten Sie noch heute eine Ausbildung zum Feng-Shui Berater. Auf unserem Feng-Shui Portal können Sie ganz unverbindlich und kostenlos Infomaterial, ausgewählter Anbieter, nach Hause bestellen. Legen Sie noch heute Ihren Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Der Geldfrosch - mehr als nur Deko
Der Geldfrosch - mehr als nur Deko

Was ist ein Geldfrosch auch „Money Frog“ genannt? Der Feng-Shui Berater kennt sich optimal mit der Anwendung, Platzierung sowie Aktivierung des Geldfroschs, welcher Wohlstand bringen soll, aus. Steigen Sie ein in die Tiefen des Feng-Shui.

Feng-Shui in der Liebe und Partnerschaft
Feng-Shui in der Liebe und Partnerschaft

Liebe, Harmonie und Geborgenheit lassen sich mit Hilfe der Feng-Shui Methoden beeinflussen. Erfahren Sie mehr über Feng-Shui in der Liebe und Partnerschaft und besuchen Sie den Lehrgang zum Feng-Shui Berater.

Die Ausbildung zum Feng-Shui Berater
Die Ausbildung zum Feng-Shui Berater

Sie interessieren sich für eine Ausbildung zum Feng-Shui Berater? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Erlernen Sie die Jahrtausende alte Lehre und Tradition sowie deren Anwendung von Methoden und Technikern.

Werbeperson an der Sidebar, zeigt auf kostenloses Infomaterial Button