Werbeperson an der Sidebar, zeigt auf kostenloses Infomaterial Button

Der Feng-Shui Geldfrosch

Bei dem Bestreben in unserem Leben Veränderungen herbeizuführen, spielen im Feng-Shui Symbole, wie zum Beispiel der Money Frog, eine wichtige Rolle. Ein Feng-Shui Berater hilft Ihnen Symbole bewusst nach Ihren Ansprüchen auszuwählen und entsprechend zu platzieren. So soll der Feng-Shui Geldfrosch Wohlstand bringen und dem jeweiligen Haushalt einen Geldsegen verschaffen.

Im Feng-Shui existieren wenige Symbole, welche so reichhaltige Nachrichten wie der Geldfrosch (Feng-Shui Money Frog, Glücks-Kröte, dreibeinige Kröte) enthalten. Das Wichtige dabei ist, ihn so zu platzieren, dass der Geldsegen dem jeweiligen Haushalt sicher ist.

Die Legende des Feng-Shui Geldfroschs

Wie etliche andere Symbole in China besitzt auch dieser eine einleuchtende sowie praktikable Geschichte. Die Legende handelt von dem Frosch Chan Chu. Er soll der Gattin eines der Acht Unsterblichen ein Unsterblichkeitselixier gestohlen haben und damit zum Mond geflüchtet sein. Dort trank sie es und wurde in eine sehr hässliche Kröte verwandelt. Mitfühlende Götter erlaubten ihr, den Kaulquappenschwanz als ihr drittes Bein zu nutzen.

Der Kröte Chan Chu ging Gold über alles und sie ließ sich durch Goldmünzen verführen. Ein besonderer Grund, weshalb die Kröte mit Geld in Verbindung gebracht wird, liegt darin, dass Frösche sich stets in Wassernähe befinden. Wasser bedeutet Wohlstand und so stehen diese beiden in Verbindung zu der Kröte. Zudem wird gesagt, dass der Geldfrosch einem großen Geldbeutel ähnelt, wodurch wiederum der Wohlstand angelockt wird.

Der Feng-Shui Geldfrosch soll üppigen Wohlstand bringen

Etliche Geldfrösche bekommen während der Fertigung einige gewollte Dellen auf dem Rücken sowie auch oftmals Edelsteine. Diese Symbole stehen für das Sternbild „Großer Wagen“ und sind die Verbindung zu Wasser und Reichtum. Einige chinesische Sagen berichten, dass die Kröte vom Vollmond herausgebracht wird und ihre Sichtung in kurzer Zeit erfolgreiche Nachrichten zum Geldthema bringt.

Im Feng-Shui werden eine Vielzahl an verschiedenen Formen der Kröte angeboten. So gibt es einen Feng-Shui Geldfrosch, welcher auf einem Haufen Münzen sitzt. Andere haben ihren Sitzplatz auf dem Bagua oder in einer Verbindung mit Goldstücken oder aufgereihten Münzen. Ein spezieller Aspekt ist, dass der Geldfrosch miserable Finanzen in positive umwandeln soll. Chan Chu symbolisiert einen Schutz, der Menschen helfen soll beispielsweise beunruhigenden Rechnungen oder ungünstigen finanziellen Angewohnheiten stark entgegenzutreten.

Die optimale Platzierung des Geldfroschs

Er soll nicht ganz auf dem Boden stehen und immer zur Haustür blicken, sodass er den Geldsegen einfangen und danach hinunterschlucken kann. Er sollte in der günstigsten Ecke eines Zimmers stehen. Dieser ist ein Platz, welcher die meiste Energie besitzt und befindet sich oftmals diagonal gegenüber einer Tür/Haustür. Werden beispielsweise gute Ergebnisse für getätigte Investitionen gewünscht, soll der Geldfrosch in der südöstlichen Ecke des Wohnzimmers platziert werden. Karriere gefördert sowie Geschäfte werden vermehrt, wenn der Feng-Shui Geldfrosch in der nördlichen Ecke des Wohnbereiches aufgestellt wird. Der Geldfrosch darf nicht genau gegenüber einer Tür aufgestellt werden, da hier die Energie besonders stark ist. Ein Vorsprung sowie ein schlichter Beistelltisch schaffen einen idealen Aufstellplatz. Der Feng-Shui Geldfrosch soll auch nicht im Schlafzimmer oder der Küche seinen Platz finden, da er dort keinerlei Wirkung hat. Wirksame Plätze für die Kröte sind dagegen zum Beispiel das heimische Büro, das Ess- oder Wohnzimmer sowie der Arbeitsplatz.

Die Aktivierung des Geldfrosches

Um seine Wirkung voll entfalten zu können, muss er aktiviert werden. Chinesische Münzen können in seinem Maul platziert werden, dabei sollen die Schriftzeichen von oben zu sehen sein. Alternativ kann ein Geldfrosch ausgewählt werden, welcher rote Juwelen trägt, dieser ist bereits aktiviert.


Die Welt des Feng-Shui intensiv begreifen

Um die ganzen Geheimnisse chinesischer Symbole zu erlernen und erfahren, bedarf es einer professionellen Anleitung. Durch intensive Fernlehrgänge kann jede Person in diese faszinierende Welt eintauchen und den Beruf eines Feng-Shui Beraters ausüben. Wer gern mit anderen Menschen arbeitet und seine erlernten Fähigkeiten individuell einsetzen möchte, ist in dem Beruf eines Feng-Shui Beraters sehr gut aufgehoben. Um sich über sämtliche Konditionen, Themen und Lehrhefte aktuell zu informieren, fordern Sie das aussagekräftige und kostenlose Informationsmaterial an.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Bagua und die Bedeutung des Oktagons
Bagua und die Bedeutung des Oktagons

Während der Feng-Shui Berater Ausbildung wird die Anwendung und Bedeutung des wichtigsten Feng-Shui Symbols - das Bagua - gelehrt. Lernen und verstehen Sie die Funktionsweise des Bagua, sein zentrales Thai Chi und seine acht Trigramme.

Feng-Shui im Weinberg
Feng-Shui im Weinberg

Was hat die traditionelle chinesische Lehre mit Weinbergen zu tun? Beide Komponenten verschmelzen und werden mit Hilfe des Feng-Shui Beraters nach den Methoden des Feng-Shui analysiert und ausgerichtet. Lesen Sie einen spannenden Artikel.

Die Ausbildung zum Feng-Shui Berater
Die Ausbildung zum Feng-Shui Berater

Sie interessieren sich für eine Ausbildung zum Feng-Shui Berater? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Erlernen Sie die Jahrtausende alte Lehre und Tradition sowie deren Anwendung von Methoden und Technikern.

Werbeperson an der Sidebar, zeigt auf kostenloses Infomaterial Button