Werbeperson an der Sidebar, zeigt auf kostenloses Infomaterial Button

Die Bedeutung des Schlafzimmers im Feng-Shui

Das Schlafzimmer spielt eine zentrale Rolle im Leben, daher kommt der Qualität des Qi eine besondere Bedeutung zu. Als Ort der Ruhe und Erholung sind bei einem Feng-Shui Schlafzimmer mehrere Faktoren zu beachten, was Grundriss, Möbel und Dekoration betrifft. Aber das wichtigste Feng-Shui Prinzip gilt auch hier: Weniger ist mehr. Möbel und Accessoires sparsam und gezielt einsetzen und vor allem keine Unordnung. Nur dann fließt das Qi im Feng-Shui Schlafzimmer harmonisch und verströmt positive Energien.

Ein Feng-Shui Schlafzimmer einrichten

Ein Schlafzimmer, nach Feng-Shui eingerichtet, fördert das positive Qi und den idealen Energiefluss, was für einen erholsamen Schlaf und die Gesundheit wichtig ist.

Der ideale Raum

Das Feng-Shui Schlafzimmer für Erwachsene, besonders für ältere Menschen, liegt am günstigsten nach Norden, Nordwesten oder Westen. Das Qi ist hier ruhig und friedlich. Für jüngere Menschen dagegen ist der Osten oder Südosten besser, da die Qi-Energien in diesen Himmelsrichtungen einen guten Lebensstart begünstigen und die Morgensonne aufbauend wirkt. Die ideale Form für ein Feng-Shui Schlafzimmer ist quadratisch oder rechteckig. Bei diesen Grundrissen ist es leicht, die richtige Position für das Bett zu finden. Um den Qi-Fluss zu verlangsamen und Sie im Schlaf von der Energie profitieren können, ist ein heller, flauschiger Teppich im Feng-Shui Schlafzimmer besser geeignet, als ein glatter Boden. Außerdem dämpft er die negativen Energien, die von Rohr- und Stromleitungen im Boden ausgehen, sowie die vom Boden ausgehende Kälte. Auch Fernseher und Computer strahlen negatives Qi aus und haben daher in einem Feng-Shui Schlafzimmer keinen Platz.

Möbel und ihre Anordnung

Die richtige Aufstellung der Möbel, besonders des Bettes, ist in einem Feng-Shui Schlafzimmer für das positive Qi besonders wichtig. Nur dann sind ein erholsamer Schlaf und lange Gesundheit möglich. Dunkle, massive Schrankwände, womöglich mit Bettüberbau, erdrücken und hemmen den Energiefluss. Besser sind helle Möbel und ein Schrank von Wand zu Wand, in dem genügend Stauraum für Kleidung und Wäsche ist. Bevorzugen Sie Möbelstücke mit abgerundeten Ecken oder entschärfen Sie diese mit Decken, Tüchern oder Überwürfen, damit kein schneidendes Qi Ihren Schlaf stört. Auch Windspiele entschärfen diese Kanten. Aber viel entscheidender für einen ruhigen Schlaf ist der Standort des Bettes im Schlafzimmer. Diagonal gegenüber der Schlafzimmertür ist der ideale Platz. Dabei sollte es mit dem Kopfteil so an der Wand stehen, dass Fenster und Türe in Ihrem Blickfeld liegen. Stellen Sie Ihr Bett nie mit dem Fußende zur Türe. Die Energie wird Ihnen dadurch langsam und unaufhaltsam entzogen. Falls keine andere Aufstellung möglich ist, reicht ein niederes Regal oder Schränkchen am Fußende aus, um die Energie zu verlangsamen. Nervosität und Schlaflosigkeit treten auf, wenn Ihr Schlafplatz direkt zwischen Fenster und Türe liegt. Dann rauscht der Energiestrom zu schnell über Sie hinweg. Damit das Qi sanft durch den ganzen Raum strömen kann, muss der Platz in einem Feng-Shui Schlafzimmer unter dem Bett frei und sauber sein. Auch das Bett selbst nimmt Einfluss auf den Schlaf, aus diesem Grund gibt es spezielle nach den Regeln des Feng-Shui entworfene Betten.

Farben und Beleuchtung

Sehr gut eignen sich Pastellfarben wie Pfirsich, Apricot, Creme, zartes Grün und warme Erdtöne für ein Feng-Shui Schlafzimmer. Schwarz, Grau und Blau dagegen sollten Sie nur wenig einsetzen, da diese Farben die Energien schwächen. Integrieren Sie etwas Rotes, etwa Kissen, rote Blumen in einer weißen Vase oder eine rote Schleife an einer Kristallkugel im Fenster. Rot ist positiv für das Energiefeld und stärkt bei Paaren die Beziehung. Für die intime und erholsame Atmosphäre in einem Feng-Shui Schlafzimmer sind mehrere dimmbare Lichtquellen eher zu empfehlen, als eine grelle Beleuchtung. Noch besser sind Kerzen, doch dabei heißt es vorsichtig sein.

Dekoration und Pflanzen

Accessoires lassen sich in einem Feng-Shui Schlafzimmer gezielt zur Steigerung des Glückes und romantischer Gefühle einsetzen. Vermeiden sollten Sie Bilder von Kindern, besser sind Fotos bzw. Bilder von glücklichen Paaren oder Erlebnissen. Auch ein Mandarinentenpaar verstärkt die Gefühle und symbolisiert Romantik und Liebe, ebenso Bettwäsche in leichten Rottönen. Für einen erholsamen Schlaf darf das Qi nicht zu schnell durch den Raum fließen.

Überlege, was Dich aufblühen läßt. Dem gehe nach.

Zitat: Ulrich Schaffer – Deutscher Schriftsteller<

Daher sind Vorhänge in einem Feng-Shui Schlafzimmer geeigneter als Rollos oder Jalousien, sie bremsen den Energiestrom etwas ab. Gänzlich ungeeignet in einem Feng-Shui Schlafzimmer sind Spiegel, vor allem solche in Schranktüren. Wenn, dann runde oder ovale und so positioniert, dass Sie vom Bett aus nicht einsehbar sind. Spiegel sind große Energieräuber. Eine große Pflanze mit runden Blättern reicht in einem Feng-Shui Schlafzimmer zur Auffrischung der Energie aus.


Immer mehr Menschen interessieren sich für die Feng-Shui Harmonie- lehre, daher wird der Beruf des Feng-Shui Beraters in Zukunft sehr gefragt sein. Die Ausbildung dazu wird von verschiedenen Instituten als Fernlehrgang angeboten. Bestellen Sie noch heute das kostenlose Informationsmaterial unserer ausgewählten Anbieter und vergleichen Sie die verschiedenen Angebote gründlich. Das Informationsmaterial enthält alle wichtigen Details, die Sie benötigen, um Ihre Weiterbildung zum Feng-Shui Berater erfolgreich abzuschließen.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Gartengestaltung nach Feng-Shui
Gartengestaltung nach Feng-Shui

Ein Rückzugsort der Entspannung. Der Feng-Shui Garten kommt auch hier zu Lande immer mehr in Mode, da sowohl weitläufige Parkanlagen sowie kleine Terrassen und Balkone nach den Lehren des Feng-Shui gestaltet werden können.

Das Feng-Shui Wohnzimmer
Das Feng-Shui Wohnzimmer

Sorgen Sie dafür, dass das Qi optimal durch Ihr Wohnzimmer fließen kann. Der Feng-Shui Berater unterstützt Sie sowohl bei der richtigen Raumwahl, als auch bei der Auswahl und Ausrichtung der Möbel und bei der Dekoration ihres Wohnzimmers.

Das Feng-Shui Bett
Das Feng-Shui Bett

Ein Sprichwort sagt: „Wie man sich bettet so ruht man!“ Das Feng-Shui Bett sorg durch seine Bauform und Materialwahl für einen optimalen Energiefluss. Auf der Such nach geruhsamen und erholsamen Schlaf sind Sie hier genau richtig.

Werbeperson an der Sidebar, zeigt auf kostenloses Infomaterial Button